Info an Anwohner - Interessengemeinschaft Okt 19

Direkt zum Seiteninhalt
20.3.19 info1   Unterschriftenaktion
Liebe Nachbarn
Danke dass Sie die Unterschriftenaktion unterstützt haben.
Bisher sind 198 Unterschriften eingegangen.
Es ist nun so, dass aus Ihren Familien eine Unterschrift in der Sammlung enthalten ist. (Wenn z, B. Familie steht. etc)
Da nicht die Blätter sondern die Unterschriften gezählt werden, würden wir uns freuen, wenn aus Ihrer Familie evtl. noch weitere Unterschriften hinzukommen könnten. Aber natürlich nur, wenn Sie das auch wollen.
Als Anlage habe ich das Blatt Unterschriften - Vorlage angefügt.
Sie könnten diese ausfüllen und an diese Email anhängen oder bei uns abgeben.
Wir danken Ihnen jetzt schon für Ihre Mühen.
Für den AK Dagersheim Ost Initiative
Hermann Weber
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
28.3.19 Info 2  Info an OR
Liebe Teilnehmende der Protestaktion in Dagersheim Ost
Am 27.3.19 hatten wir vom Arbeitskreis der Interessengemeinschaft -Dagersheim-Ost die Gelegenheit, uns mit einem Teil des Ortschaftsrat Dagersheim zu treffen, um unser Anliegen vorzubringen. Vom Ortschaftsrat waren 8 von 10 Ortschaftsräten anwesend.
H. Oehmke trug unsere Belange vor. Bei der Mehrzahl der anwesenden Ortschaftsräten war eine deutliches Verständnis mit unseren Anliegen zu erkennen.
Der Ortschaftsrat wird sich voraussichtlich Mitte April - in einer geschlossenen Sitzung - offiziell mit der Situation hier in Dagersheim- Ost befassen, mit dem Ziel , einen möglichst fraktionsübergreifenden Antrag an die Verwaltung Böblingen (OB) mit entsprechenden Änderungen zu senden.
Inzwischen haben 263 Menschen hier aus der Gegend den Protestbrief unterschrieben. Vielen Dank.
Bei der Sitzung wurde deutlich, dass Ihre Stimmen Gewicht haben.
Nicht alle Teilnehmenden der Unterschriftenaktion können über das Internet erreicht werden. Bitte sagen Sie diese Info weiter, wenn Sie nach dem Stand gefragt werden.
Noch weitere Unterschriften sind hilfreich.
Für AK Interessengemeinschaft Dagersheim Ost
H. Hablizel, H. Oehmke, H. Weber
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
7.4.19 Info 3 Unterschriftenaktion
Liebe Teilnehmende der Protestaktion in Dagersheim Ost
Aufgrund dessen, dass die Anzahl Ihrer Unterschriften zwischenzeitlich die Grenze 300 Überschritten hat, hier eine kurze Information zum aktuellen Stand.
Die Unterschriftenanzahl liegt bei 325
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/stand-umfrage-.html
Der Eingang der Unterschriften ist am Abklingen. Siehe Trendkurve in folgender Grafik
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/grafik-unterschriften-ueber-zeit.html
Das Unterschriften Gebiet wird auf folgender Seite dargestellt:
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/plan-unterschriftenaktion.html
Ein sehr lesenswerter Leserbrief (KRZ-BB) von Oliver Lück Dagersheim ist hier nochmals dargestellt. Ein Brief der die Situation deutlich macht und aufrüttelt .
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/lb-bb-oliver-lueck-dagersheim-3.4.19.html
Der Ortschaftsrat wird sich am 10.5.19 in einer nicht öffentlichen Sitzung mit unserer Thematik auseinandersetzen. Anmerkung: Es sollen wohl im Vorhinein im Ortschaftsrat vorbereitende Gespräche/Abstimmungen geben.
Die nächste Runde geht dann wohl an den Böblinger Gemeinderat.
Wir dürfen auf die Ergebnisse gespannt sein.
Die Begehung dieses Gebietes durch den Gemeinderat BB soll nach unserer Information erst nach den Kommunalwahlen (26.Mai 19) stattfinden.
Wir vom Arbeitskreis Interessengemeinschaft-Dagersheim- Ost
bedanken uns bei Ihnen, dass Sie diese Aktion bisher so zahlreich unterstützt haben.
Hermann Hablizel ; Hans Oehmke ; Hermann Weber
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
28.4.19  info 4 - Podiumsdiskussion zu Wahlen
Liebe Teilnehmende der Protestaktion in Dagersheim Ost.
Zur Podiumsdiskussion bei der KRZ-BB:
Am 16.Mai 2019 (Einlass 18:30 Beginn 19:00 Uhr) findet in Böblingen (Forum KRZ-BB) eine Podiumsdiskussion zu den Kommunalwahlen (26. Mai. 2019) statt. Die KRZ-BB schreibt in Ihrem Bericht vom 12.4.19 folgendes: Auszugsweise:
Die Agenda des Abends bestimmen unsere Leser. Sie sind ab sofort dazu eingeladen, uns Ihre Fragen, Anliegen Anregungen und Sorgen zur Böblinger und Dagersheimer Lokalpolitik zu schicken. Die wichtigsten darunter werden ausgewählt und den Kandidaten am 16. Mai gestellt.
Wir vom Arbeitskreis (AK) werden folgende Frage stellen:
28.4.19
Unsere Fragen an die
Podiumsdiskussion am 16.Mai 2019 im Forum der KSK–BB
Am 23. März 2019 erschien in der KRZ-BB ein Artikel mit Foto unter dem Thema „Will man hier- in Dagersheim Ost- eine Trabantenstadt? “ Gleichzeitig läuft eine Protestaktion gegen diese Art der Bebauung mit dem Titel „Stopp-jetzt reicht`s “, der sich inzwischen 347 Bürger aus Dagersheim Ost angeschlossen haben.
Unser Appell richtet sich an den Ortschaftsrat und den Böblinger Gemeinderat keine weiteren Hochhäuser auf dem Gebiet um die ehemaligen KITA Schützenweg (Flurstücke1085/1 und 1089) zu bauen, und am bestehenden Bebauungsplan Schützenweg festzuhalten.
Das zur Debatte stehende Gelände ist zentral in Dagersheim - Ost gelegen und besitzt eine schöne Grünfläche mit gewachsenem Baumbestand und einem öffentlichen Spielplatz.
Es muss berücksichtigt werden, dass mit der Bebauung von der zur Zeit 8 Gebäudekomplexe mit 88 Wohnungen und 28 Reihenhäuser und dem daraus folgenden Zuzug von Familien mit Kindern zusätzliche Kindergartenplätze geschaffen werden müssen. Auch an Kinder unter 3 Jahren ist zu denken. Daher soll dieses Gelände wieder mit einer KITA bebaut werden, so wie es der bisherige Bebauungsplan vorsieht.
Das Parkplatzproblem ist jetzt schon gravierend und wird sich nach dem Bezug der neuen Wohnungen erheblich verschlechtern.
Es stellt sich für die Bürger von Dagersheim Ost die Frage
WIE UNTERSTÜTZEN DIE ZUKÜNFTIGEN ORTSCHAFTSRÄTE UND GEMEINDERÄTE UNSER ANLIEGEN EINEM ENDE DIESER ÜBERMÄSSIGEN BEBAUUNG UND DEM SICH ABZEICHNENDEN VERKEHRS- UND PARKPLATZKOLLAPS ENTGEGENZUWIRKEN.
Arbeitskreis Interessengemeinschaft-Dagersheim-Ost
Hermann Hablizel; Hans Oehmke; Hermann Weber - Dagersheim
Eine Beteiligung an der Podiumsdiskussion ist sicher für uns alle von Interesse.
Zu den Unterschriften:
Die Begehung dieses Gebietes durch den Gemeinderat BB soll nach unserer Information erst nach den Kommunalwahlen (26.Mai 19) stattfinden. Siehe unsere Info von 7.4.19. Andere Informationen gibt es z.Z. nicht. Daher sollten Ihre gesammelten 347 Unterschriften erst nach dem Zeitpunkt weitergegeben werden.
Neue Links auf unserer Homepage
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de
Zeitungsartikel : Wie wir über die Wahlen berichten . vom 12.4.19 KRZ-BB
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/podiumsdiskussion-zur-wahl.html
Zeitungsartikel: Aussage zu einer zukünftigen Bebauung- S. Plöger Wettermoderator und F.Untersteller Umweltminister BW vom 16.3.19 Sifi Zeitung
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/ploeger-untersteller.html
Arbeitskreis Interessengemeinschaft-Dagersheim-Ost
H. Hablizel; H.Oehmke; H.Weber
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
4.5.19 Info 5    interfraktionelle Stellungnahme OR an OB
Liebe Teilnehmende der Protestaktion in Dagersheim Ost
Neues vom Ortschaftsrat:
Vom Ortschaftsrat wurde eine interfraktionelle Stellungnahme über die künftige Verwendung des "Kindergartenareals" an den OB Dr. Belz gesandt.
Die Stellungnahme wurde von allen 10 OR - Mitglieder unterzeichnet .
Obwohl uns das Schreiben noch nicht vorliegt, haben wir erfahren, daß der OR die Position bezogen hat, daß der alte Bebauungsplan weiter bestehen bleibt.
"Keine Änderung des bestehenden Bebauungsplanes".
Wir sind jetzt auf die Antwort des OB gespannt.
Nicht alle Teilnehmenden der Unterschriftenaktion können über das Internet (E-Mailadresse) erreicht werden. Bitte sagen Sie diese Info weiter, wenn Sie nach dem Stand gefragt werden.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Hermann Hablizel Hans Oehmke Hermann Weber
hermannhablizel@t-online.de hroehmke@gmx.de herm.weber@t-online.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12.5.19  Info 6  Podiumsdiskussion Info -Teilnahme
Liebe Anwohner
Wie schon informiert findet im Forum der Kreissparkasse in der Böblinger Bahnhofstraße
am Donnerstag 16.Mai um 19 Uhr (Einlass um 18:30 Uhr) eine Podiumsdiskussion zur Gemeinderatswahl statt. Wir haben die Gemeinderäte die an der Podiumsdiskussion teilnehmen wie folgt informiert.(siehe unten)
Wenn Sie zu der Diskussion kommen – freuen wir uns.
Wir wünschen einen schönen Sonntag
Liebe Grüße
Hermann Weber
12.5.19
Sehr geehrte Mitglieder des Böblinger Gemeinderats. (Teilnehmende an der Podiumsdiskussion)
Am Donnerstag 16.Mai 19 findet um 19:00 Uhr im Forum der KSK Böblingen eine Podiumsdiskussion statt. Laut einer Pressemitteilung im Böblinger Amtsblatt nehmen Sie als Sprecher Ihrer Partei daran teil.
Die Interessensgruppe- Dagersheim –Ost hat Probleme und Fragen, die unseren Ortsteil betreffen als Diskussionsthema eingereicht, in der Hoffnung, dass dieses Thema das uns alle hier sehr aufwühlt aufgenommen wird. Unsere Bitte an Sie ist, dass Sie sich auf unserer Internetseite
www.interessengemeinschaft-Dagersheim-Ost.de mit diesem Thema auseinandersetzen und uns unterstützen.
Wir hoffen auf Ihre Bereitschaft.
Mit freundlichen Grüßen
Interessengemeinschaft Dagersheim Ost
Im Auftrag
H.Hablizel H.Oehmke H.Weber
www.interessengemeinschaft-Dagersheim-Ost.de
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
18.5.2019  Info 7    Podiumsdiskussion Rückblick

Rückblick auf die Podiumsdiskussion der Kandidaten zur Gemeinderatswahl in Böblingen.
Leider war die Podiumsdiskussion für uns sehr ernüchternd weil das Thema das uns hier in Dagersheim-Ost stark beschäftigt und zu dem wir unsere Fragen eingereicht hatten nicht angesprochen wurden, obwohl in dem Aufruf zu der Podiumsdiskussion auch nach Dagersheimer Problemen gefragt wurde. Vielmehr wurden z.B. Positionen zu den Themen Verkehr am Elbenplatz, Belebung des Schlossplatzes und Fernwärme abgefragt und diskutiert.
Doch durch unsere Vorinformation an die teilgenommenen Gemeinderatskandidaten konnten wir im Anschluss einige interessante Gespräche führen, bei denen deutlich wurde, dass unsere Probleme und Interessen wahrgenommen werden und eine Bereitschaft zu erkennen ist mit uns gemeinsam nach Lösungen zu suchen.
Mit freundlichen Grüßen
H.Oehmke H.Weber
www.interessengemeinschaft-Dagersheim-Ost.de
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
19.5.19  Info 8 Brief OR Dag an OB
Liebe Teilnehmende der Protestaktion in Dagersheim Ost.
Wenn Sie im Mitteilungsblatt Dagersheim vom Freitag 17.05.19 den Brief aller Ortschaftsräte von Dagersheim an den OB Dr. Belz überlesen habe , dann haben Sie hier die Gelegenheit den Brief im Wortlaut nachzulesen.
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/brief-or-an-ob.html
So ein Brief baut auf.
Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag
Hermann Hablizel Hans Oehmke Hermann Weber
WWW.Interessengemeinschaft-Dagersheim-Ost.de

Sie erhalten diese Mail, weil Sie bei der Unterschriftensammlung Protestaktion :Dagersheim Ost-„Stop-jetzt reichts“ Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben.
Wenn Sie zukünftig keine Info-s mehr möchen, teilen Sie uns das unter herm.weber@t-online.de mit.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag 15.6.19  Info 9 Zwischeninf
Liebe Nachbarn, liebe Teilnehmende der Protestaktion in Dagersheim Ost
Wir möchten uns nur kurz bei Ihnen melden. Die Wahlen / Gemeinderat / Ortschaftsrat ergaben, eine gewisse Funkstille.
Die konstituierende Sitzungen von OR und GR sind am
09.07.2019 Konstituierende Sitzung des Ortschaftsrats-19:00Sitzungssaal des Bezirksamts Dagersheim
10.07.2019 Konstituierende Sitzung des Gemeinderats-16:00 Großen Sitzungssaal im Rathaus Böblingen.
Erst danach beginnen wieder die „normalen“ Sitzungen.
Zwischenzeitlich hatten wir mit der Ortsvorsteherin Fr. Hütter am 11.6.19 ein informelles Gespräch zu unserem Anliegen geführt.
Zu unserer Homepage:
Einige neue Seiten auf unserer Homepage sind entstanden:  Was wollen wir, was wollen wir nicht.
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/was-nicht-was-ja.html
Eine Simulation wie eine derartige Bebauung aussehen würde:  Das Bild auf der Seite ganz unten – so wie es war und so wie wir uns das wieder vorstellen.
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/simulation-bebautes-gebiet.html
Für Anregungen und Fragen schreiben Sie uns. .
Mit freundlichen Grüßen
Hermann Hablizel; Hans Oehmke; Hermann Weber
WWW.Interessengemeinschaft-Dagersheim-Ost.de

Sie erhalten diese Mail, weil Sie bei der Unterschriftensammlung Protestaktion :Dagersheim Ost-„Stop-jetzt reichts“ Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben.
Wenn Sie zukünftig keine Info-s mehr möchen, teilen Sie mir das unter herm.weber@t-online.de mit.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1.7.19  Info 10 Begehung Dag-Ost mit Fr.Hütter
Liebe Teilnehmende der Protestaktion in Dagersheim Ost.   Info 10
Wir hatten berichtet, dass wir mit der Ortsvorsteherin Fr. Hütter am 11.6.19 ein informelles Gespräch hatten. (siehe Info 9)
Heute am 1.7.19 hatten wir gemeinsam mit Frau Hütter eine ca. 1 stündige Begehung des Gebietes durchgeführt: ehemaliger Kindergarten Schützenweg plus öffentlichem Spielplatz, Im Rübländer / Lettenweg /Salzlanderweg, Kita Goethestrasse, Kita Eichenpfädle und in der Goethestrasse die 28 neuen, grauen Häuser.
Dabei wurden die dichte Bebauung, die Verkehrslage, die Parkplatznot und die Kindergartensituation (bis ins Jahr 2023 / 60-80 neue Plätze) dargestellt.
Fr. Hütter hat die Information zur Kenntnis genommen.

Weiteres Vorgehen: sobald der neue Ortschaftsrat mit den „ fünf neuen“ Mitgliedern ins Amt eingeführt ist, werden wir mit dem Ortschaftsrat Verbindung aufnehmen um unser Anliegen nochmals bekannt zu machen.
Neue interessante Info`s werden wir, sobald diese bekannt sind, an Sie weiterleiten und bitten weiterhin um Ihre Unterstützung.
Mit freundlichen Grüßen
Hermann Hablizel; Hans Oehmke; Hermann Weber
(hermannhablizel@t-online.de); (hroehmke@gmx.de); (herm.weber@t-online.de)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
6.7.19  Info 11 Konstituierende Sitzungen OR und GR
Liebe Teilnehmende der Protestaktion in Dagersheim Ost. (Info 11)

In der kommenden Woche finden die konstituierende Sitzungen des Ortschaftsrates und des Gemeinderates statt.
Di. 09.07.2019 Konstituierende Sitzung des Ortschaftsrats 19:00 Sitzungssaal des Bezirksamts Dagersheim
Mi 10.07.2019 Konstituierende Sitzung des Gemeinderats 16:00 Großen Sitzungssaal des Rathauses Marktplatz 16, 71032 Böblingen
Wir von der Organisationsgruppe „ Interessengemeinschaft Dagersheim Ost“ nehmen an der Sitzungen als Zuhörer teil. Vielleicht haben auch Sie Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Hermann Hablizel; Hans Oehmke; Hermann Weber
(hermannhablizel@t-online.de); (hroehmke@gmx.de); (herm.weber@t-online.de)
WWW.Interessengemeinschaft-Dagersheim-Ost.de
------------------------------------------------------------------------------------------------------
13.7.19  info 12  BegehungDag-Ost durch CDU(GR und OR)
An die Interessengemeinschaft Dagersheim Ost
Am heutigen Samstag, 13.Juli 19 haben wir gemeinsam mit der CDU Fraktion vom Böblinger Gemeinderat (GR) und dem Ortschaftsrat Dagersheim (OR) eine Begehung in Dagersheim-Ost durchgeführt.
Wir haben dabei die Problembereiche Bebauung Spielplatz und ehemaliges Kitagelände, Parkplätze und Verkehrssituation, zu enge Bebauung und massiven Eingriff in unsere Grünzonen aufgezeigt.
Wir bedanken uns bei Frank Wolf, der dieses Treffen mit uns organisiert hat und den CDU GR und OR für ihr Interesse an den Dagersheimer-Ost Problemen.
Weitere Begehungen mit den anderen Partei-Fraktionen des Böblinger Gemeinderats und Dagersheimer Ortschaftsrats sind geplant.
Mit freundlichen Grüßen
Hermann Hablizel; Hans Oehmke; Hermann Weber
(hermannhablizel@t-online.de); (hroehmke@gmx.de); (herm.weber@t-online.de)

WWW.Interessengemeinschaft-Dagersheim-Ost.de

Sie erhalten diese Mail, weil Sie bei der Unterschriftensammlung Protestaktion :Dagersheim Ost-„Stop-jetzt reichts“ Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben.
Wenn Sie zukünftig keine Info-s mehr möchen, teilen Sie mir das unter herm.weber@t-online.de mit.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Info 13  Informationsfluss
An die Interessengemeinschaft Dagersheim Ost

Die Wahlen sind vorbei. Sie brachten starke Veränderungen bei der Besetzung beider Gremien – Ortschaftsrat und Gemeinderat mit sich. Auch wir von der Initiativgruppe haben teilweise neue Ansprechpartner.
Wir beginnen mit den einzelnen Fraktionen von Dagersheim und Böblingen, mit Gesprächen und einer Begehung durch Dagersheim Ost.
Dabei werden wir unsere Bedenken und Argumente darlegen wie z.B. die Bebauungsdichte, die Verkehrsdichte, die Parkplatzsituation , die Kindergartensituation, die geplante Bebauung des Spielplatzes und des Kitageländes.
Unser Ziel ist es, den Fraktionen weitere Informationen zu vermitteln und durch direkte Anschauung die Probleme deutlich machen. Entscheidungen werden aber bei den Begehungen nicht getroffen. Die Entscheidungen erfolgen dann im Gemeinderat Böblingen.

Siehe auch letzte Info 12: Begehung mit der CDU Fraktionen (Dag und BB) zusammen.
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/info-an-anwohner-.html

Weitere Termine mit den anderen Fraktionen werden mit den anderen Fraktionen abgestimmt.

Informationsfluss zum Ortschaftsrat und zum Gemeinderat:
Um Ihnen die Art der Kommunikation mit den Gremien etwas aufzuzeigen, haben wir eine neue Seite auf unserer Homepage im Internet aufgenommen. (Ortschaftsrat /Gemeinderat/ Fraktionen und weitere Informationen).
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/or-dag-und-gr-bb.html

Informationsfluss zu Initiativgruppe (Unterschriften Protestaktion)
Die Kommunikation mit Ihnen wird in der nachfolgenden Seite dargestellt.
http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/info-zur-aktion.html
Für Fragen und Anregungen sind wir offen. Bitte nutzen Sie die Emailadressen die auf den Infos unten angegeben sind. (Nicht die Sendeadresse, hier sind schon Fehler aufgetreten.)
Wir wünschen Ihnen einen schönen Sonntag.
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Info 14 Begehung Dagersheim Ost mit H. Kurtz FDP

An die Interessengemeinschaft Dagersheim-Ost
Gestern fand unter brütender Hitze, aber mit gekühlten Getränkeflaschen, die zweite Begehung in Dagersheim-Ost mit dem Gemeinderatsmitglied Helmut Kurtz von der FDP Fraktion statt.
Herr Kurtz nahm sich viel Zeit, in der wir ihm die Problembereiche Bebauung Spielplatz und ehemaliges Kitagelände, die Parkplatz- und Verkehrssituation und die zu enge Bebauung mit 8 Wohnhäusern und 28 Reihenhäusern vorstellten und mit ihm diskutieren konnten.
Wir bedanken uns bei Herrn Kurtz für die 1,5 Stunden Begehung und sein gezeigtes Interesse an unseren Problemen.
Weitere Begehungen mit den anderen Partei-Fraktionen des Böblinger Gemeinderats und Dagersheimer Ortschaftsrats sind bereits terminiert.
Mit freundlichen Grüßen
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Info 15 am 1.8.19
An die „Interessengemeinschaft Dagersheim Ost“.
-a) Besuch bei Herrn K. Feistauer, Amtsleiter für Soziales
-b) Begehung Dagersheim Ost mit Fraktion „Freie Wähler“

Zu a) Besuch bei Herrn K. Feistauer, Amtsleiter für Soziales
Gestern, am 30.7.19, besuchten wir Herrn Feistauer, der auch für die Kitas in Böblingen und Dagersheim-Ost verantwortlich ist. Unsere Ortsvorsteherin Frau Hütter war auch anwesend. Wir konnten uns über den Status der Kita in Dagersheim-Ost und die weitere Entwicklung der Kitas Goethestrassse und Eichenpfädle, bezogen auf die momentane und zukünftige Belegung, informieren.Planungsunsicherheit gibt es basierend auf sich verändernde wirtschaftliche Entwicklungen und daraus resultierenden Kitaplatzbedarf. Die momentane Planung sieht beim Bedarf zusätzlicher Kitaplätze die Erweiterung der Kita in der Goethestrasse vor. Wir haben Herrn Feistauer unsere Vorstellungen, eine neue Kita auf den ehemaligen Kitagelände Schützenweg, erläutert."

Zu b) Begehung Dagersheim Ost mit der Fraktion „Freie Wähler“
Am Mittwoch 31.7.19 um 8:30 Uhr fand der Rundgang mit Damen und Herren von der Fraktion „Freie Wähler“ statt.Herr Bamberger der Dagersheim im Böblinger Gemeinderat vertritt, hat mit uns das Treffen organisiert. Anwesend waren Herr Dannecker, Herr Kienle und die ehemaligen Ortschaftsrätinnen Frau Jach und Frau Rothfuss. Vom Böblinger Gemeinderat waren Herr Wengenrot und Herr Bamberger dabei. Für viele der Ortschaftsräte aus Dagersheim war die gesamte Situation (Bebauungsdichte, Verkehr, Parkplatznot, Kindergartensituation usw.) bekannt. Dennoch hat die Bebauungsdichte in der Goethestrasse für Unmut gesorgt. Herr Wengenroth hat gut beobachtet, hinterfragt und erkannt, dass unser Anliegen zu unterstützen ist. Weitere Gemeinderäte aus der Fraktion “Freie Wähler“ von Böblingen waren nicht anwesend.
Wir danken den Damen und Herren, dass sie sich in so positiver Weise für unser Anliegen engagieren.
Mit freundlichen Grüßen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Info16
Am Montag 5.8.19 um 17:00 Uhr fand der Rundgang mit Damen und Herren von der Fraktion „Bündnis 90/Die Grünen“ statt.

Herr Tim Göhner Ortschaftsrat in Dagersheim und Gemeinderat in Böblingen, hat mit uns das Treffen organisiert. Anwesend waren Frau Ferkinghoff-Wiese vom Ortschaftsrat, Frau Behm und Frau Sanmaz vom Böblinger Gemeinderat und Herr Göhner.
Unser Thema war: Bebauungsdichte, Verkehr, Parkplatznot, Kindergartensituation – wie schon dargestellt.
Der Rundgang dauerte ca.1Std 30 min. Wir danken den Damen und Herrn Göhner für ihre Fragen und Ihr Interesse.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Info 17: Begehung Dagersheim Ost mit Herrn Braun BfB–GR und Herrn Howe AfD-GR
Am 16.8.19 um 17 Uhr fand erneut eine Begehung in Dagersheim Ost statt. Ausgangspunkt war wie immer das Gelände der ehemalige Kita im Schützenweg. Die Herren Braun und Howe waren sehr aufmerksam und haben engagiert nachgefragt. Nach Ihren Aussagen ist es gut, dass wir diesen Rundgang durchgeführt haben. Herr Dr. Braumann BfB musste aus persönlichen Gründen kurzfristig absagen. Wir danken den Herren, dass sie sich die Zeit genommen haben die Situation Vorort anzusehen und mit uns zu diskutieren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Info18 vom 7.9.19 Begehung mit „Dagersheim-Transparent“ (OR. Dag.)
Am Sa. 7.9.19 um 11 Uhr fand die Begehung mit den Mitgliedern aus dem Ortschaftsrat Frau Otto und Frau Weidling von der Partei „Dagersheim-Transparent“ statt. Es waren noch weitere 4 Anwohner vom Salzlandenweg und Goethestraße dabei. Die Begehung dauerte ca. 2 Stunden. Es gab konstruktive, anregende Gespräche. Obwohl die Gruppe zum Teil den Bereich kennt, wurde die Begehung positiv gesehen. Wir danken den Teilnehmenden, dass sie sich die Zeit genommen haben, die Begehung mit uns durchzuführen.
Bemerkung: Alle bisher gesendete Infos sind hier nachlesbar: http://www.interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/info-an-anwohner-.html
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Info 19 Begehung mit SPD
"Gestern Mo. 9.9.19 um 18:30 Uhr fand die gemeinsame Begehung in Dagersheim-Ost mit dem Gemeinderatsmitglied Florian Wahl von der SPD Fraktion, sowie Jahn Wichert vom Ortschaftsrat und Rolf Scherer statt.
Die Begehung dauerte 1,5 Stunden, in denen wir die geplante Bebauung des Spielplatzes und des ehemaligen Kitageländes, sowie die derzeitigen Bauaktivitäten mit den zu erwartenden zunehmenden Parkplatzproblemen darstellten. Unsere Argumente stießen für unser Anliegen auf viel Verständnis. Wir danken allen Teilnehmern für ihre Zeit die sie sich für die Begehung genommen haben."
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

9.11.19    Info 20      Anfrage an Fr. Hütter
Liebe Teilnehmende der Protestaktion Dagersheim Ost
Mit nachfolgendem Schreiben haben wir bei Fr. Hütter (Ortsvorsteherin) angefragt, ob der Interfraktionelle Antrag des Ortschaftsrates  vom OB Dr. Bolz  beantwortet wurde.

Sehr geehrte Frau Hütter,
im Mitteilungsblatt Dagersheim Ausgabe 20 vom 17.5.2019 hat der Ortschaftsrat den Interfraktionellen Antrag zur weiteren Nutzung des Kindergartenareals am Schützenweg an Oberbürgermeister Dr. Belz veröffentlicht.
Leider gab es bisher keine Veröffentlichung der Antwort von Dr. Belz im Mitteilungsblatt. Da wir immer wieder Anfragen von der Anwohnerschaft Dagersheim-Ost zum Status des Antrages erhalten, hätten wir gerne gewusst, ob OB Dr. Belz bereits auf den Antrag geantwortet hat und ob der Antrag entsprechend, d.h. Beibehaltung des bestehenden Bebauungsplanes, umgesetzt wird.
Mit freundlichen Grüßen
Interessengemeinschaft Dagersheim-Ost
Hermann Hablizel, Hans Oehmke, Hermann Weber

Soweit  das Schreiben und der Hinweis auf den Antrag.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Sonntag.
 
 
 
Info 21 - 12.12.19  aktueller Stand
 
"Wo stehen wir mit dem Bebauungsplan Dagersheim Ost, Spielplatz und Kindergartenareal?
 
Ein kurzer Rückblick.
 
Am 20. Februar 2019 wurde der Start des Bebauungsplanverfahrens vom Gemeinderat beschlossen, auf diesen Grundstücken Wohnbebauung zu planen.Zu dieser Zeit gab es auch vom Ortschaftsrat bereits einen interfraktionellen Antrag aus dem Jahr 2017 dort "Seniorenwohnen" zu ermöglichen. Am 27. März 2019 haben wir nach Gründung der Interessengemeinschaft dem Ortschaftsrat unsere Argumente gegen die Änderung des bestehenden Bebauungsplans vorgetragen, die der Ortschaftsrat in seine Überlegungen miteinbezogen hat.
 
Daraufhin hat der Ortschaftsrat am 17. April 2019 einen weiteren Interfraktionellen Antrag gestellt: Die Beibehaltung des bestehenden Bebauungsplans und keine Umnutzung von Gemeindebedarfsfläche für eine Wohnbebauung.Das Bebauungsplanverfahren läuft aber weiter.
 
Laut Frau Kraayvanger (Baubürgermeisterin) ist das ein mehrstufiger Verfahrens- und Planungsprozess der noch mindestens zwei Öffentlichkeitsbeteiligungen beinhaltet, nämlich eine sogenannte frühzeitige Beteiligung mit Informationsveranstaltungen und Aushang der Pläne für ca. 3 Wochen und die sogenannte öffentliche Auslegung der Pläne für einen Monat. Bei jeder Öffentlichkeitsbeteiligung können Anregungen und Stellungnahmen eingebracht werden, die jeweils vom Ausschuss für Technik, Umwelt und Straßenverkehr  und dem Gemeinderat erörtert, bewertet und entschieden werden. Erst dann könne der Bebauungsplan mit Satzungsbeschluss rechtskräftig werden".Wir haben also noch einen langen Weg vor uns und werden für unsere Sache weiter kämpfen.
Jetzt heißt es aber erst einmal frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020.
 
Danke für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.
 
Info 22   vom 4.7.20 „Sitzung Ortschaftsrat“
Sehr geehrte Anwohner.
Jetzt wird es ernst.
Am Dienstag  7.7.20 um 19 Uhr in der Festhalle Dagersheim findet eine Ortschaftsratsitzung statt.
Wichtig für uns alle ist Punkt 5 – 2.Änderung des Bebauungsplans.
Die Vorlagen der Sitzung des Ortschaftsrats sind im Internet „BB Bürgerinfo“ eingestellt.
Unter Punkt 5   werden drei Varianten dargestellt.  Es macht Sinn, diese Information auszudrucken.
Zur Sitzung des Ortschaftsrats:  Es ist wichtig, dass möglichst viele  von Ihnen an der Sitzung teilnehmen. Dort wird der Beschluss für das weitere Vorgehen gefasst.
Wir wünschen einen schönen Sonntag

Teil 2 der Info      
Sehr geehrte Anwohner von Dagersheim-Ost,
wie in der Info vom 4.7. von Herrn Weber beschrieben, findet morgen in der Festhalle Dagersheim eine für uns alle wichtige Ortschaftsratssitzung statt.
Das Amt für Stadtentwicklung und Städtebau wird 3 neue Varianten zur Bebauung der ehemaligen Kita-Schützenweg vorstellen und zum Beschluss stellen.
Die Ergebnisse werden bereits am Mittwoch im Ausschuss Technik, Umwelt und Straßenverkehr behandelt und am 22.7. im Gemeinderat Böblingen beschlossen.
Aus unserer Sicht sind alle 3 Varianten nicht akzeptabel. Sie verändern den alten  Bebauungsplan, um dort 3-6 geschossige Wohnblöcke mit 32-42 Wohnungen zu errichten. (ob zusätzlich ein Staffelgeschoss vorgesehen ist wissen wir nicht).
Variante 1:  5 Wohnblöcke  3-5 geschossig
Variante 2:  3 Wohnblöcke  3-5 geschossig
Variante 3:  1 Wohnblock 4-6 geschossig
(alle ohne oder mit Staffelgeschoss????)
Um sich selbst ein erstes Bild darüber zu machen, empfehlen wir dringend an dem öffentlichen Teil der Sitzung teilzunehmen (Festhalle morgen Dienstag 19 Uhr).
Mit freundlichen Grüßen   
Hermann Hablizel;                             Hans  Oehmke;                         Hermann Weber
(hermannhablizel@t-online.de);      (hroehmke@gmx.de);     (herm.weber@t-online.de)
6.7.20
12.7.20
Info23 nach Ausschusssitzung am 8.7.20
 Sehr geehrte Anwohner
 Ausbau im alten Kindergartenareal in Dagersheim:  Am 7.Juli 20 fand die  Ortschaftsratsitzung statt.
 Hierzu aus  der Kreiszeitung Böblingen:   „Zu hoch , zu massiv, passt dort nicht hin. Der Dagersheimer  Ortschaftsrat lehnte die geplante Nachverdichtung auf dem Areal des ehemaligen Kindergartes Schützenweg  mehrheitlich ab“. Drei  Ortschaftsräte ( SPD und Grüne ) haben der Bebauung zugestimmt, sieben Ortschaftsräte ( CDU, Freie Wähler, Transparent ) waren gegen die Bebauung.
 Hierzu ein Zeitungsbericht der KRZ Böblingen vom 8.7.20 :
 http://interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/krz-bb-bericht-von-or-sitzung.html
 Am 8.Juli.20 fand die Sitzung „Ausschusses für Technik, Umwelt und Straßenverkehr“ statt. Der Ausschuss spricht sich für das Planungsverfahren aus. Es muss damit gerechnet werden, dass der Gemeinderat in seiner Sitzung am 22. Juli den Beschluss fasst, der Bebauungsplanänderung zuzustimmen. Wir werden als Nächstes das Gespräch mit dem Ortschaftsrat  suchen, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.
Hierzu zwei Zeitungsberichte KRZ-BB und sz-bz-Sifi vom  10.Juli 20
http://interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/krz-bb-bericht-ausschuss.html
http://interessengemeinschaft-dagersheim-ost.de/sz-bz-sifi--bericht-ausschuss.html
Info 24 (23)   Bebauung des ehemaligen KITA Areals Schützenweg
Morgen  am Mittwoch 22.7.20 um 16 Uhr findet eine entscheidende Sitzung  des Gemeinderats im Europasaal der Kongresshalle Böblingen zum Thema   Änderung des Bebauungsplans Dagersheim – Ost  für die Flurstücke 185/1 und 1089 ( ehemalige KITA  Schützenweg )  statt. Es werden drei Varianten vorgestellt und es ist zu befürchten, dass eine Bebauungsvariante im Sinne der Stadtplanung zur weiteren Vorgehensweise beschlossen wird.  
Zurück zum Seiteninhalt